In Kontakt kommen

Thermische Bauphysik

Die thermische Bauphysik beschäftigt sich mit der Beurteilung des Raumklimas, dem Feuchtigkeits und Wärmeschutz. Ziel ist es, das Gebäude energetisch zu optimieren und die erfolgreiche Nachweisführung nach den Richtlinien der GEG zu garantieren. Als zuverlässiger Energieeffizienz Berater ist ArcheNea Ihr Partner bei der Erstellung von Gutachten und Analysen rund um die thermische Bauphysik. Zu unserem Leistungsspektrum gehört dabei: 

  • Gutachten zu Schimmelschäden, baulichen Mängeln, Feuchteschutz, Estrichen und Mindestwärmeschutz
  • Wärmebrückenanalyse
  • Thermische Bauphysik-Gutachten
  • Besonnungsstudien und Schattenanalysen
  • Gutachten zum Nachweis sommerlichen Wärmeschutzes nach DAV 4108-2 

Thermische Bauphysik: ein Thema für die Dauer

Die Entwicklung von Baustoffen schreitet voran. Daher ist es auch laufend notwendig, Standardverfahren zu überdenken und zu optimieren. Allerdings gibt es nicht nur hinsichtlich der verwendeten Baustoffe permanent Neuentwicklungen. Auch die rechtlichen Anforderungen und Grundlagen werden immer wieder angepasst. Daher ist das Thema der thermischen Bauphysik nie komplett abgeschlossen. Durch ständige Überprüfung und Optimierung können Sie nachhaltig und wirtschaftlich planen.

Individualität trifft Anforderungen

Im Hinblick auf die thermische Bauphysik vereinen wir individuelle Wünsche mit den globalen Zielen. Dabei planen wir so, dass nicht nur die Energiekosten reduziert werden, Umweltschutz realisiert wird, Energie eingespart und Gesundheitsschutz sicherstellen wird. Wir setzen die Ideen unserer Auftraggeber um und finden die passenden Konzepte. Unsere Energiekonzepte erstellen wir für Neubauten und Gebäudesanierungen gleichermaßen. Zudem verifizieren wir unsere Maßnahmen mit Simulationsberechnungen und der Erstellung von Energieausweisen nach den neusten Regelwerken. Sie haben Fragen zu unseren Leistungen? Dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.