In Kontakt kommen
Hochhaus

Zum Bauprojektmanagement gehören alle technischen und kaufmännsichen Aspekte der Bauprojektleitung. Je größer ein Bauprojekt und je mehr Personen und Gewerke beteiligt sind, desto wichtiger ist eine ordentliche Fachplanung. Ansonsten können die Kosten unkontrolliert ansteigen oder unvorhersehbare Geschehnisse das gesamte Bauvorhaben gefährden. Beim Bauprojektmanagement geht es insbesondere darum, alle Aufgaben zu planen, zu überwachen und zu steuern. Wir begleiten jedes Bauprojekt von der ersten Planung bis zur finalen Abnahme durch die Auftraggeber.

Bauprojektmanagement: Leistungen der ArcheNea im Überblick

  • Projektorganisation: Die Projektorganisation ist die Basis des Bauprojektmanagements. Dazu zählt die Erstellung von Projektstrukturen sowie von Zeit- und Kostenplänen für das Bauprojekt. Außerdem essenziell ist das Briefen von allen beteiligten Planern, Gewerken und Unternehmen sowie die Definition von klaren Meilensteinen des Bauvorhabens und einer zuverlässigen Projektdokumentation.
  • Kommunikation & Koordination aller beteiligten Gewerke: Bei jedem Bauprojekt ist es unabdingbar, den Überblick zu bewahren. ArcheNea übernimmt für Sie die gesamte Koordination des Bauvorhabens. Außerdem kümmern wir uns um eine zuverlässige und zielgerichtete Kommunikation.
  • Terminmanagement: Termine müssen eingehalten, Verschiebungen möglichst frühzeitig erkannt und an alle Beteiligten im Bauprojekt kommuniziert werden.
  • Kostenmanagement: Zum Kostenmanagement eines Bauvorhabens gehören Kostenplanung, Kostenüberwachung und Kostensteuerung. Dieser Bereich geht eng einher mit der Baukostenplanung.
  • Qualitätsmanagement: Qualitätsmanagement ist die Basis für zufriedene Bauherren und Bauträger. Ein konsequentes Qualitätsmanagement stellt sicher, dass die Gefahr von Baumängeln und Bauschäden möglichst gering gehalten wird.
  • Genehmigungsmanagement: ArcheNea kümmert sich für Ihr Bauprojekt um die Planung und Durchführung von Genehmigungsprozessen während der Planungsphase und der Bauphase eines Bauprojekts. Das ist wichtig, da gerade bei größeren Bauprojekten die Genehmigungsverfahren oft zeit- und kostenintensiv sind.